Opa Oskar


Guten Tag!



Ich bin Oskar Pfefferling. Also eigentlich Prof. Dr. Dr. Oskar Pfefferling, aber ich finde es schöner, wenn ihr mich einfach Opa Oskar nennt. Das klingt viel netter, oder?

Ich bin sehr oft auf Reisen. Ihr glaubt ja gar nicht,wie viel man als Professor zu tun hat. Da ist immer was los, ständig ruft jemand an. Ach, und irgendwie kennt man ja auch die halbe Welt, wenn man erstmal ein bisschen rumgekommen ist! Ich finde es sehr wichtig, dass man die Welt selbst erkundet und viele viele Leute kennen lernt. Ihr glaubt ja nicht, was es gerade in Städten und alten Gemäuern für fantastische Geschichten zu entdecken gibt! Man verpasst ja so viel, wenn man nur zu Hause vor dem Fernseher sitzt…

Aber natürlich reise ich nicht allein! Es macht schließlich viel mehr Spaß, wenn man nette Reisebegleiter hat. In meinem Fall sind das Emma und Finn. Ach, und was ich mit den beiden schon alles erlebt habe! Die haben ein unglaubliches Talent in spannende Abenteuer zu geraten. Zum Glück sind wir bisher immer wieder heil zu Hause angekommen!

Habt ihr auch Lust die Welt hautnah zu erleben? Na, dann kommt doch einfach mit uns mit! Wir können immer mutige und fröhliche Reisefreunde gebrauchen!

zurück