Clevere Fragen


verdienen

ehrliche Antworten!

Gibt es Emma und Finn wirklich?

Ja und Nein. Emma und Finn sind zwar keine echten Kinder, trotzdem sind sie gar nicht anders als du und deine Freunde. Denn clevere und mutige Kinder gibt es überall auf der Welt. Deswegen könnten Emma und Finn auch bei dir nebenan wohnen. Ihre Stimmen gibt es übrigens in echt. Die beiden Sprecher heißen Hannah und Benedikt. Und beide sind mindestens genauso schlau und furchtlos wie unsere Hörspielhelden.



Wer hat sich die Geschichte ausgedacht?

Die Abenteuer in unseren Hörspielen schreiben Amelie und Friedemann. Die beiden haben Radio studiert und können tolle Geschichten erzählen. Das Abenteuer zu Nachts sind alle Karpfen grau haben sie sich zwar ausgedacht, die Schauplätze in Leipzig gibt es aber wirklich. Und wenn du willst, kannst du diese auch selbst mal besuchen.



Was ist denn eigentlich das Besondere an Reise-Hörspielen?

Wir finden Hörspiele toll. Und schon als Kinder mochten wir am liebsten Detektiv-Hörspiele. Was wir damals allerdings ziemlich langweilig fanden, waren Städtereisen. Immer diese alten Kirchen und öden Gemäuer! Da war ja nie wirklich was los. Also haben wir uns gedacht, dass es toll wäre, wenn in diesen langweiligen Städten mal was richtig Aufregendes passieren würde. Ein Abenteuer, das wir dann auch selber nachspielen könnten. Und tataaa: Schon sind wir mit Emma und Finn auf Reisen gegangen und wenn du Lust hast, komm doch mit!



Das Hörspiel gibt es umsonst. Wo ist der Haken?

Es gibt keinen Haken. Wir wollten dieses Hörspiel gerne machen um eine wissenschaftliche Frage zu beantworten. Nämlich, ob es möglich ist Kinder mit den Abenteuern von Emma und Finn neugierig auf fremde Städte zu machen. Dafür müssen natürlich zunächst einmal möglichst viele Kinder das Hörspiel hören. Anschließend bitten wir alle Hörer anstelle von Geld um ihre Meinung. Wer trotzdem freiwillig etwas bezahlen möchte, darf das natürlich auch gerne machen. Das Geld hilft uns Emma und Finn auf weitere Reise-Hörspiel-Abenteuer zu schicken. Reise-Hörspiele für Kinder jetzt unterstützten!



Es wird also noch mehr Abenteuer von Emma und Finn geben?

Ja! Und wir arbeiten bereits an den nächsten Geschichten. Wo es hingehen wird? Na, das bleibt jetzt natürlich noch geheim! Wenn du erfahren willst wann das nächste Hörspiel veröffentlicht wird, kannst du dich bei unserer Reise-Hörspiel-Post anmelden. Da gibt’s alle Neuigkeiten immer knallaktuell, brandbunt und kunterinformativ! Und bis es soweit ist, würden wir uns freuen, wenn du uns erzählst wie dir die erste Folge von Emma und Finn gefallen hat. Und vielleicht haben deine Freunde ja auch Lust das Hörspiel zu hören und uns ihre Meinung zu sagen.



Ich will noch mehr wissen und hab euch ganz viel zu erzählen!

Na dann schreib uns am besten eine E-Mail an post@emma-und-finn.de oder nutze unser Kontaktformular. Wir geben uns die größte Mühe alle deine Fragen ganz schnell zu beantworten! Wenn du uns etwas zum Hörspiel Nachts sind alle Karpfen grau erzählen willst, kannst du am besten unseren Fragebogen nutzen. Darüber freuen wir uns besonders, denn wir wollen ja wissen, ob und wie dir unser erstes Hörspiel gefällt!



Ich bin Mama oder Papa oder Lehrer(in) und habe auch eine Frage!

Hallo Mamapapalehrer(in). Für dich haben wir eine extra Seite auf der du dich über unsere Hörspiel-Projekte, Medien-Workshops und das wissenschaftliche Konzept hinter den Reise-Hörspielen informieren kannst. Auf www.klangumfang.de gibt es ganz viele Infos für Erwachsene und natürlich auch eine Möglichkeit mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir freuen uns von dir zu hören!

Amelie und Friedemann